WE REWARD AMBITION

Ambition – Ein sehr wichtiger Grundbaustein der Kultur von Academic Work. Ambitionierte Mitarbeiter sind der Motor unseres Wachstums. Sie haben uns dorthin gebracht, wo wir heute stehen: Mit 20 Niederlassungen in sechs europäischen Ländern. Deshalb fördern wir ambitionierte Mitarbeiter.

DAS BIETEN WIR UNSEREN MITARBEITERN

Damit sich unsere Mitarbeiter bei uns wohlfühlen und bestmöglich entfalten können, bieten wir eine Reihe von Vorteilen und Annehmlichkeiten:

  • Moderne Büros im Herzen von München (Nähe Hauptbahnhof) und Hamburg (am Rödingsmarkt)
  • 30 Tage Erholungsurlaub (plus 24.12 und 31.12)
  • Firmenhandy (iPhone) zur privaten Nutzung inkl. Flatrate und Auslandstarif
  • Gemeinsames Montagsfrühstück mit Buffet
  • Massagen im Büro
  • Frisches Obst, Wasser, Tee und Kaffee während der Arbeitszeit
  • Events z.B. Gala-Veranstaltung und Weihnachtsfeier
  • Mitarbeiterrabatte (z.B. bei Apple, Jochen Schweizer, Fitness First…)
  • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten und Coachings

ANERKENNUNG VON AMBITIONIERTEN MITARBEITERN

Academic Work befindet sich auf Wachstumskurs. Dadurch schaffen wir beständig Arbeitsplätze; darunter auch völlig neue Positionen. Nahezu alle Führungspositionen in unserem Unternehmen vergeben wir intern. Mitarbeiter, die sich durch besonderes Engagement auszeichnen, haben bei Academic Work daher beste Chancen, in Führungspositionen zu gelangen.

Wer ambitioniert ist und den Willen zeigt sich weiterzuentwickeln, durchläuft bei uns verschiedene Management-Schulungen. Diese umfangreichen Trainings bilden die Grundlage für das berufliche Fortkommen und bereiten unsere Mitarbeiter auf ihre Führungspositionen vor.

Wir glauben an eine positive Feedbackkultur und sind der Meinung, dass Leistung auch offen sichtbar und anerkannt werden sollte. Unsere Kollegen werden deshalb auf einer jährlichen Galaveranstaltung und auf einer regelmäßigen Bestenliste prämiert. Darüber hinaus darf jeder Mitarbeiter nach einer Betriebszugehörigkeit von sieben Jahren gemeinsam mit internationalen Kollegen eine eindrucksvolle Reise nach Sambia antreten: Auf dem Reiseprogramm steht unter anderem der Besuch von Schulen, deren Bau wir in unserer Zusammenarbeit mit der Organisation Response Network ermöglicht haben. So gewinnen alle einen unverfälschten Einblick in das Leben und die Kultur Sambias.

Diesen Augen entgehen keine Zahlen! Helena startete ihre Laufbahn bei Academic Work als Werkstudentin und stieg nach ihrem Studium im Finance-Team ein. Dort setzt sie ihre ausgeprägte Analysefähigkeit ein und unterstützt ihre Kollegen zusätzlich im arbeitsrechtlichen Bereich.
Helena Schmidt
Payroll & Labour Law Specialist

Diesen Augen entgehen keine Zahlen! Helena startete ihre Laufbahn bei Academic Work als Werkstudentin und stieg nach ihrem Studium im Finance-Team ein. Dort setzt sie ihre ausgeprägte Analysefähigkeit ein und unterstützt ihre Kollegen zusätzlich im arbeitsrechtlichen Bereich.

Tobias hat seine Karriere 2011 als Account Manager gestartet und gewann bereits ein Jahr später den Titel „Account Manager des Jahres“. Durch sein hohes Engagement erzielte er seit Beginn seiner Karriere hervorragende Leistungen und stieg 2015 zum Leiter der Münchner Filiale auf.
Tobias Denk
Branch Manager

Tobias hat seine Karriere 2011 als Account Manager gestartet und gewann bereits ein Jahr später den Titel „Account Manager des Jahres“. Durch sein hohes Engagement erzielte er seit Beginn seiner Karriere hervorragende Leistungen und stieg 2015 zum Leiter der Münchner Filiale auf.

Ninas Erfolgsrezept? Spaß an der Arbeit und ein hohes Maß an Zielorientierung! Dies brachte der studierten Fitnessökonomin nicht nur den Award „Rookie of the Year 2014“, sondern auch einen schnellen Aufstieg zur Team Managerin Account Manager ein.
Nina Schmidt
Team & Account Manager

Ninas Erfolgsrezept? Spaß an der Arbeit und ein hohes Maß an Zielorientierung! Dies brachte der studierten Fitnessökonomin nicht nur den Award „Rookie of the Year 2014“, sondern auch einen schnellen Aufstieg zur Team Managerin Account Manager ein.

Als Consultant Manager weiß Yasmin ihre positive Haltung, Professionalität und Kommunikationsfähigkeit gezielt einzusetzen. Mit hervorragenden Ergebnissen für Kunden und Kandidaten! Da ist es nicht verwunderlich, dass sie seit Kurzem auch als Team Manager erfolgreich ist.
Yasmin Pech
Team & Consultant Manager

Als Consultant Manager weiß Yasmin ihre positive Haltung, Professionalität und Kommunikationsfähigkeit gezielt einzusetzen. Mit hervorragenden Ergebnissen für Kunden und Kandidaten! Da ist es nicht verwunderlich, dass sie seit Kurzem auch als Team Manager erfolgreich ist.

Matthias ist Account Manager durch und durch. Er ist seit 2015 bei Academic Work in Hamburg und konnte letztes Jahr richtig durchstarten. Sein Motto
Matthias Pflaumbaum
Account Manager

Matthias ist Account Manager durch und durch. Er ist seit 2015 bei Academic Work in Hamburg und konnte letztes Jahr richtig durchstarten. Sein Motto "keep believing and never give up". Diese positive Einstellung überträgt sich auch auf seine Kunden und Kollegen.

Tina kennt Academic Work bereits seit den Anfängen ihrer Karriere: Sie sammelte als Consultant Berufserfahrung bei einem Kunden und wurde dann selbst zum Kunden. Zu guter Letzt wechselte sie als Consultant Manager direkt zu Academic Work.
Christina Spångberg
Team & Consultant Manager

Tina kennt Academic Work bereits seit den Anfängen ihrer Karriere: Sie sammelte als Consultant Berufserfahrung bei einem Kunden und wurde dann selbst zum Kunden. Zu guter Letzt wechselte sie als Consultant Manager direkt zu Academic Work.

ACADEMIC AWARDS – DIE JÄHRLICHE GALAVERANSTALTUNG

Wir veranstalten jedes Jahr einen Galaabend, die „Academic Awards“. Aus unseren Niederlassungen in Deutschland kommen wir zusammen, um unsere besten Mitarbeiter zu feiern und einen schönen Abend miteinander zu verbringen. „Academic Awards“ bleibt allen als inspirierender Tag und feierlicher Abend in Erinnerung.

EINE 15-JÄHRIGE ERFOLGSGESCHICHTE MUSS GEFEIERT WERDEN

Im Herbst 2013 hatte unser Unternehmen sein 15-jähriges Jubiläum. Das haben wir selbstverständlich groß gefeiert. Alle Mitarbeiter aus allen Standorten und allen Ländern waren in Stockholm, um die bisherigen Meilensteine Revue passieren zu lassen und einen Blick in die Zukunft zu werfen. Ein unvergessliches Fest!